News

Quartiersentwickler DORNIEDEN Gruppe auf der EXPO REAL 2022

News | 
09. September 2022
ESG, Klimaschutz und bezahlbarer Wohnraum stehen im Mittelpunkt der Immobilienmesse.

Information, Austausch und Netzwerkpflege sind in angespannten Zeiten wichtiger denn je. Für die Immobilienwirtschaft ist dafür die internationale Fachmesse für Immobilien und Investitionen EXPO REAL vom 4. bis 6. Oktober in München die wichtigste Plattform. Wir sind dort in diesem Jahr an gleich zwei Ständen vertreten. Außerdem diskutiert unser Geschäftsführer Martin Dornieden mit Bundesbauministerin Klara Geywitz und anderen Akteuren der Wohnungswirtschaft das Thema „Konsequentes Handeln gegen Wohnraummangel: Bedarfsgerechter Wohnraum für Senior*Innen“.

Interessenten, Investoren, Wohnungsbaugesellschaften, Geschäftspartner und kommunale Entscheider finden uns an allen Messetagen sowohl am Stand 420 in Halle A1, der die Metropolregion München repräsentiert, als auch am Stand 314 in Halle B1 als Standpartner der Region Niederrhein. Am ersten Stand geben Jens Ludwig und sein Team aus unserer Niederlassung für Bayern Auskunft über unsere Expertise als Generalübernehmer und Quartiersentwickler für Projekte in Süddeutschland. Am Gemeinschaftsstand mit der Standort Niederrhein GmbH stehen Markus Sack und sein Team für Fragen rund um Projekte und Quartiersinnovationen in Nordrhein-Westfalen zur Verfügung. Gerne können Gesprächspartner mit den jeweiligen Niederlassungs-Teams (nrw@dornieden-gruppe.com für NRW, sued@dornieden-gruppe.com für Bayern) einen Termin vereinbaren.

Die Diskussion mit Bundesbauministerin Klara Geywitz, Martin Dornieden und anderen Vertretern der Wohnungswirtschaft rund um bedarfsgerechten Wohnraum für Senior*Innen findet am Dienstag, 4. Oktober, von 15 bis 16:30 Uhr im Planning & Partnerships Forum (Halle A1) statt.

NachhaltigkeitUnternehmenVeranstaltungen